Gr. Arber Wochendtour

Datum/Zeit
Datum - 03/07/2021 - 04/07/2021
Ganztägig

Guide / Tourenleiter: Andreas Derheld

Veranstaltungsort Bodenmais


Wir werden den Gr. Arber an diesem Wochenende gleich zwei Mal erklimmen. Zunächst geht es am Samstag von Bodenmais auf der Forststraße hinauf zum Gr. Arber. Die Forststraße ist sehr gut angelegt und die Steigung moderat. Der Gipfel selbst ist weniger attraktiv, weil er mit Abhöranlagen aus der Zeit des Kalten Kriegs überzogen ist. Nachdem wir den Ausblick genossen haben, geht es zur Chamer Hütte. Nun geht es dem Grat folgend weiter. Immer wieder werden wir hier wohl aus dem Sattel steigen müssen um ein paar Meter zu schieben. Mit dem Erreichen der Ortschaft Eck hat die Schinderei aber erst einmal ein Ende. Wieder gemütlicher geht es unterhalb der Rauchröhren entlang um dann doch noch einmal einen Anstieg hinauf zu unternehmen. Ein letzter Trail bringt uns nach Hohenwart wo wir übernachten werden.
Am nächsten Tag geht es erst einmal hinauf zum Gr. Osser. Nach einer Abfahrt folgt der zweite Anstieg auf den Gr. Arber. Direkt auf der Grenze zur Nachbarrepublik Tschechien geht es dann hinunter. Der Trail ist wunderschön, wenn auch teilweise etwas ruppig. An den Riesslochfällen geht es schließlich zurück zum Parkplatz.

Bookings

Du musst dich anmelden oder registrieren, um eine Buchung vorzunehmen zu können.



Copyright 2021. All rights reserved.

Veröffentlicht3. Juli 2021 von Andreas Derheld in Kategorie "AM-Tour