Grubereck

Datum/Zeit
Datum - 11/04/2020
Ganztägig

Guide / Tourenleiter: Andreas Cierpka

Veranstaltungsort Kreuth am Tegernsee


Das Grubereck liegt am Gratverlauf vom Wallberg zum Risserkogel. Die erste Schwierigkeit, welche wir meistern müssen, ist den Grat zu erreichen. Am Einfachsten geht dies von Kreuth aus. Zunächst geht es auf der Forststraße hinauf in Richtung Daffensteine. Gute 250 Höhenmeter muss das Rad aber nun getragen werden. Der Weg durch den Wald ist schlecht zum schieben und so bleibt uns leider keine andere Wahl als uns selbst zum Packesel zu machen. Kurz nach dem Gipfel geht auch schon die Abfahrt los. Ein kurzes Stück können wir noch fahren, ehe wir für ca. 5 Meter aus dem Sattel müssen – vor uns liegt eine S5-Stelle! Danach geht es aber wieder auf dem Trail (Stellen S3) fahrbar weiter und etliche Kehren laden zum Spielen ein. Durch die südseite Lage ist der Hang relativ früh schneefrei. Im Tal der langen Au ist dann alles wieder vorbei und wir rollen auf dem Radweg zurück nach Kreuth.

Weil dies ein beliebter Wandergipfel ist, werden wir schon früh starten!

 

Bookings

Du musst dich anmelden oder registrieren, um eine Buchung vorzunehmen zu können.